Hier finden Sie uns

Tennisclub Tornesch e.V.
Friedlandstr. 53
25436 Tornesch
Tel.: 04122- 545 10

 

Kontakt

 nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

KreiMei 2008 / Sommer

Eine Mannschaft von 7 Jugendlichen startete bei den diesjährigen Kreismeisterschaften. Felix Scholle schaffte es bis ins Finale der A-Runde und Jannek Schönfeld gewann die B-Runde.
Zu erwähnen ist auch die Erfolgsfortsetzung von Stella Simonsen, die für den TV Uetersen die Meisterschaft gewann.

KreiMei 2007 / Winter

L.Wenowsky und Stella Simonsen

Mit einer Mannschaft von 10 Spieler/innen nahm der TC Tornesch an den Kreismeisterschaften teil.
Wie auch in den letzten Jahren wurde diese Veranstaltung reibungslos von Susanne Siebels organisiert.
Für unser Team reichte es zwar dieses Mal nicht zu einer "Meisterin", aber der TCT gratuliert seiner ehemaligen Spielerin Stella Simonsen zur Meisterschaft in der Altersklasse U 16.
Lara Wenowsky war ihr an diesem Tage nicht gewachsen und verlor klar mit 1:6,0:6.
Bis ins Halbfinale schafften es noch Jenna Kleinwort und Christina v.Bergner, wo sie sich allerdings dann Marie Chikhi und Alexandra Ramm geschlagen geben mussten.

BezMei 2007 / Sommer

Für die Sommer- BZM hatten sich Jenna Kleinwort, Svea Simonsen, Jane Paltian, Jannek Schönfeld und Felix Scholle bei den KreiMei qualifiziert.
Jannek, Felix und Jane erreichten in ihrer Altersklasse jeweils das Viertelfinale.
Jenna und Svea spielten die Bezirksmeisterin in einer 5-er Gruppe aus.
In den 4 Spielen unterstrich Jenna ihre Spielstärke und musste sich lediglich der späteren Meisterin Julia Walter vom TSV Wacken geschlagen geben.
Svea belegte in dieser Runde den 5.Platz.

Der TCT bedankt sich für die gezeigten Leistungen und sportliche Fairness, und gratuliert Euch zum Erreichten.

KreiMei 2007 / Sommer

L.Wenowski,J.Kleinwort,St.Simonsen,S.Simonsen Foto/KTVPi

Mit einer starken Mannschaft nahm die Jugend des TC Tornesch an den Kreismeisterschaften teil. Neben 15 Spieler/innen in der A- Runde, spielten 5 weitere Jungs in der B-Konkurrenz.

Die Altersklasse der U 16 wurde dabei von den Mädchen des TCT beherrscht. Mit Jenna, Svea und Lara standen 3 junge Damen im Halbfinale. Stella Simonsen, die für den TV Uetersen antrat, komplettierte das Feld.
Jenna und Svea konnten sich in spannenden Matches für das Finale qualifizieren.
Im Finale brannte für Jenna nichts mehr an, so dass sie sich erstmals als Kreismeisterin in die Bücher einschreiben konnte.

Jane konnte ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Sie setzte sich in ihrer Altersklasse durch, und bestätigte ihren Wintertitel.

M.Muhlhardt, F.Lüneburg Foto KTVPi

Im Feld der U 12 tummelten sich unsere kleinen Cracks Felix,Simon und Jannek.
Nachdem Simon leider schon im zweiten Durchgang gegen Felix die Segel streichen musste, unterlag Jannek dem späteren Kreismeister Vincent Böhmke im Halbfinale. Hier war auch für Felix Schluss; er unterlag seinem Trainingspartner Lennart Brandt ebenso glatt.
Im Spiel um Platz 3 behielt Jannek die Oberhand.

Mit Maximilian, Finn, Christian,Daniel und Jonathan nahmen 5 Jungs an den B-Kreismeisterschaften teil.
In der Altersklasse U 12 konnte sich Maximilian bis in das Finale durcharbeiten. Mit Finn Lüneburg hatte er dann aber seinen "Meister" gefunden.

BezMei 2006 / Sommer

D.Ibrahimovic

Qualifiziert für die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Holm waren
D.Ibrahimovic
F.Scholle
S.Jungclaus
M.Zipp und
J.Paltian.
Simon Jungclaus hatte schon bei den Kreismeisterschaften seine Gegener überrascht. Bei diesem Turnier erreichte nun auch das Viertelfinale.
Denisa Ibrahimovic als Jüngste im Tornescher Feld gewann die Nebenrunde.

KreiMei 2006 / Sommer

Der TC Tornesch schickte eine erfolgreiche Mannschaft zu den Kreismeisterschaften. Mit Denisa Ibrahimovic, Simon Jungclaus und Mark Zipp stellte der TCT 3 Finalteilnehmer. Hier unterlagen sie allerdings ihren Gegnern.

Jane Paltian erspielte sich nach ihrer Halbfinalniederlage gegen Marie Chikhi noch den 3.Platz gegen Nilab Hayatie.

BezMei 2005 / Winter

In Begleitung von Felix Scholle nahmen Denisa Ibrahimovic, Stella Simonsen und Jane Paltian vom 16,-18.12. an den BM teil.
Als Kreismeisterin startete Jane sicherlich mit gewissen Hoffnungen. Leider erfüllten sich diese nicht. Schon in der ersten Runde kam das Aus gegen K.Utech vom TC Meldorf.

Stella beendete diese Turnier leider auch frühzeitig in der ersten Runde. Stella kann sich allerdings damit trösten, dass sie gegen die spätere Bezirksmeisterin L. Gorka von Fort. Glückstadt verloren hatte.

Felix Scholle, als Kämpfer bekannt, wehrte sich gegen seinen Kontrahenten aus Bad Segeberg V.Nasridonow 3 Sätze lang, bis er sich geschlagen geben musste.

Denisa Ibrahimovic, unseren Mitgliedern mittlerweile wohl schon aufgefallen, strebt nach oben. Erstmals in diesem Jahr an den Turnieren teilgenommen, schaffte sie die 2 Runde bzw. das 1/4 Finale.

KreiMei 2005 / Winter

Mit einer großen Mannschaft stellte sich der TC Tornesch bei den Kreismeisterschaften in Pinneberg/Uetersen und Heist vor.
Mit guten Aussichten starteten Stella Simonsen und Jane Paltian in die Konkurrenz der U 14.
Es lag an Nina Finke vom TC Aue Wedel, dass es nicht zu einem Tornescher Finale kam. Stella unterlag im Halbfinale mit 4:6,6:1 und 2:6.

KreiMei 2004 / Winter

J.Paltian

Der TC Tornesch stellte sich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften, die von Susanne Siebels und ihrem Team wieder reibungslos organisiert wurden, mit einer großen Mannschaft vor.
In fast allen Altersklassen war der Verein vertreten.
Herausragend bei den Meisterschaften war unsere "Zierlichste".
Jane Paltian ( Foto ) schaffte den Sprung ins Halbfinale und musste sich dort der späteren Meisterin M.Chikhi geschlagen geben.
In den weiteren Altersklassen gab es leider nicht viel zu holen. Tröstlich ist es für Nadine, Felix und Jannek, dass sie gegen die späteren Meister/innen verloren hatten.

Mit dem Erreichen des Halbfinales erhielt Jane auch die Einladung für die Bezirksmeisterschaften. Am 18.12.2004 schied sie hier allerdings in der ersten Runde mit 4:6,4:6 gegen D.Özgüc (PTC) aus.
Felix Scholle (U 10) schaffte es hierbei in die 2.Runde, wo gegen F.Schiller (PTC) mit 0:4,0:4 unterlag. Florian setzte sich souverän in diesem Turnier durch

Der Verein bedankt sich für die gezeigten Leistungen und das faire Verhalten bei allen Teilnehmern.

KreiMei 2004 / Sommer

Über Pfingsten fanden auf den Anlagen von TV Uetersen, EMTV, TC Kölln-Reisiek und dem LTC Elmshorn die Kreismeisterschaften statt.
Der TC Tornesch schickte eine Gruppe von 17 Kinder/Jugendlichen ins Rennen.
Aufgrund der Platzierungsrunden kamen die Teilnehmer zu mindestens 3 Spielen.

Wie schon im vergangenen Winterturnier zeigte Mark Zipp auch unter freiem Himmel eine gute Leistung.
Der der Altersklasse U 10 erreichte Mark den 3. Platz hinter den PTC-Spielern F:Schiller und J.Muhl.
Ihren Einstand gab Jane Paltian in der Altersklasse U 12 .
Mit großem Kampfgeist und guten Schlägen eroberte Jane sich den 4. Platz.

Der TCT bedankt sich bei Susanne Siebels als Turnierleitung für die gelungene Organisation.

Bei den teilnehmenden TCT-Spielern bedankt sich der Verein für das sportlich faire Auftreten und gratuliert den Spielern zu ihren Platzierungen.

KreiMei 2003 / Winter

Mit 11 Spieler/innen nahm der TC Tornesch an den Kreismeisterschaften teil. In den Hallen von Pinneberg,Bönningstedt und Uetersen wurde auf Punktejagd gegangen. Aus unserem Team marschierte der "Meisterschaftsneuling" Mark Zipp in der Altersklasse U 10 am Weitesten. Im Halbfinale musste er sich dann allerdings dem starken Spiel des späteren Kreismeister T. Charlos mit 0:4 und 1:4 beugen.
Der Verein bedankt sich bei den Spielern/innen für den gezeigten Einsatz und das faire Spiel.

KreiMei 2003 / Sommer

Unsere Teilnehmer bei den KreiMei im Sommer 2003 stehend v.l. N.Piepenhagen,J.Pein,St.Brede; knieend v.l. M.Machay,A.Piepenhagen,F.Haar,H.Ritt ( es fehlen: F.Machay,D.Scheffler, B.Kriech )

Kreismeisterschaften der Tornescher Jugendlichen
Wie jedes Jahr hatten sich auch diesmal wieder sehr viele Jugendliche aus dem gesamten Kreis gemeldet. Auch Tornesch war gut vertreten. Auf Grund der zahlreichen Anmeldungen bei den Jungs konnte eine A- und B-Kreismeisterschaft gespielt werden. Außerdem hatten sich mehrere Vereine bereiterklärt, dass auf deren Anlage gespielt werden kann. Somit waren die Spiele bereits am Sonntag beendet. Das erste Vorrundenspiel hatten alle Teilnehmer am Freitag. So auch unsere Kids, die in folgenden Altersklassen spielten:

Felix Haar U 14 – (A-Kreismeisterschaft) Steffi Brede U 16
Moritz Machay U 14 - (B-Kreismeisterschaft) Beeke Kriech U 14
Alexander Piepenhagen U 14 (B). Finja Machay U 14
Heiko Ritt U 14 – (B) Nadine Piepenhagen U 16
Daniel Scheffler U 14 – (B) Jennifer Pein Nachwuchs weibl.

Bei Jennifer wurden auf Grund weniger Meldungen Gruppenspiele durchgeführt und sie belegte den 3. Platz. Felix, der als einziger Junge bei den A-Kreismeisterschaften in Elmshorn spielte, verlor sein Auftaktmatch, konnte dann aber in der B-Runde bis ins Finale vordrängen, wo er leider seinem Gegner unterlag. Heiko, Moritz und Daniel verloren die Erstrundenspiele, kamen aber dann in die B-Runde und hatten noch schöne Spiele. Erfreulich aus unserer Sicht war, dass Alexander sich von Spiel zu Spiel steigerte und alle Matche gewann. Am Schluss stand er im Finale der B-Kreismeisterschaft und gewann glatt mit 6:0 und 6:1. Stolz nahm er den Pokal von Kim Anneke Linn entgegen.

Da es bei den Mädchen nur die A-Kreismeisterschaft gab, war die Konkurrenz mit sehr guten Spielerinnen auch dementsprechend groß. Finja und Beeke mussten in Elmshorn gegen gute Gegnerinnen kämpfen, hatten aber bei ihren Spielen sehr schöne Ballwechsel. Steffi und Nadine gewannen zwar ihre Vorrundenspiele, waren dann aber im 2. Spiel erfolglos, allerdings kamen sie dann weiter in die B-Runde. Steffi stand dann im Finale dieser B-Runde und unterlag – wie auch kurz zuvor Nadine – der späteren Siegerin Katharina Kleine, die mit ihren präzisen und harten Grundlinienschlägen beeindruckte.

Abschließend haben alle Jugendlichen gesagt, dass es ihnen großen Spaß gemacht hat, daran teilgenommen zu haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Piepenhagen